Mittwoch, 29 März 2017 19:24

Konzeption für den Fachtierarztkurs „Kleine Wiederkäuer, Gatterwild und Neuweltkameliden“ Thüringen 2017 – 2019

geschrieben von
Teilnehmer bei der Lehrunterweisung Teilnehmer bei der Lehrunterweisung Moog, ThTSK

keine Module im Mai, da

  • vom 22.-26.05.17 International Sheep Veterinary Congress in Harrogate, UK stattfindet
  • und im Mai 2018 die Jahrestagung der Fachgruppe „Krankheiten kleiner Wiederkäuer“ (wahrscheinlich) erstmalig in der Schweiz stattfindet (Plantahof)

Module

Themen

Referenten

Zeit

in h

Modul 1: 17./18. März 2017

Bestandsbetreuung;

Schaf- und Ziegenhaltung

Freitag

JENA, TSK

http://www.thueringertierseuchenkasse.de/

·  Begrüßung

·  Dr. Lothar Hoffmann, Präsident Thüringer LTK

0,5

·  Grußwort der Vereinigung Deutscher Landesschafzucht-verbände und der Wirtschafts-vereinigung Deutsches Lamm

·  Josef Baumann, WDL

0,5

·  Betreuung von Schaf- und Ziegenbeständen und laufende Sanierungsprogramme in D

·  Dr. U. Moog, TSK Thür.

1

·  Maedi/Visna/CAE, Lungenadenomatose, Pseudotuberkulose; Verfahren zur Bekämpfung und Sanierung

·  Prof. Martin Ganter, Hannover

2

Bestandsbetreuung;

Schaf- und Ziegenhaltung

Samstag

JENA, TSK

·  Impfungen bei kleinen Wiederkäuern

·  Prof. Martin Ganter, Hannover

2

·  Bestandsbetreuung bei Schafen und Ziegen - was heißt das und wie geht das?"

·  Dr. Kaulfuß, Schierke

2

·  Pharmakologie bei KWK und Neuweltkameliden

·  Dr. Ilka Emmerich,

Uni Leipzig

1

·  Arzneimittelanwendung und        -abgabe/ Umwidmung für lebensmittelliefernde Tiere

 

·  Dr. Ilka Emmerich

Uni Leipzig

1

Modul 2: 21./22. April 2017 (zum großen Teil in englischer Sprache)

Freitag, JENA, TSK 

Diagnostik am Einzeltier

·  Differenzialdiagnostik von ZNS-Erkrankungen

·  Differenzialdiagnostik von Organerkrankungen mittels Ultraschall

·  Prof. Dr. Phil Scott, Edinburgh

4

Samstag

Diagnostik am Einzeltier und im Bestand

Jena, Schäferei Jägerberg

Praxis

·  Propädeutik für Fortgeschrittene, Tier- und Bestandsbeurteilung,

·  Ultraschalldiagnostik, Probennahme,

·  Prof. Dr. Phil Scott, Edinburgh

·  Tötung von Schafen

·  Dr. Michael Gürtler, Erfurt

1

Modul 3: 16./17. Juni 2017

Bestandsbetreuung im Biobetrieb und Parasitosen

Freitag Wilhelmsglücksbrunn/

Creuzburg

·  Betriebsvorstellung

·  Dipl. agr. Ing. Arnold Vogt, Stiftsgut Wilhelmsglücksbrunn

0,5

·  Erkrankungen durch Helminthen und deren Bekämpfung

·  Prof. Christian Bauer; Gießen

1,5

·  Erkrankungen durch Protozoen und deren Bekämpfung

·  Prof. Christian Bauer; Gießen

1

·  Ektoparasitosen bei Schaf- Ziege und Neuweltkameliden

·  Prof. Christian Bauer; Gießen

1

Samstag:

http://www.creuzburger-kaesemanufaktur.de/

 

http://www.wilhelmsgluecksbrunn.de/

 

 

 

 

·  Schafmilch- und Käseproduktion sowie Hofvermarktung

 

·  Dipl. agr. Ing. Arnold Vogt, Stiftsgut Wilhelmsglücksbrunn

0,5

·  Systemanalyse Schaf- und Ziegenmilch-Produktion in Deutschland

 

·  Gwendolyn Manek, Bioland e.V.

1

·  Behandlungsmöglichkeiten und Sanierungsprojekte in einem Biobetrieb aus Sicht des Tierarztes

 

·  DVM Jörg Andraczek, Mihla (Hoftierarzt in Wilhelmsglücksbrunn und bei G. Peschke)

1

·  Schwerpunkte der tiergesundheitlichen Beratung im Biobetrieb aus Sicht des landwirtschaftlichen Beraters

 

·  Gwendolyn Manek, Bioland e.V.

1

·  Praktische Maßnahmen zur Bekämpfung der Helminthen im Biobetrieb

 

·  Dipl. agr. Ing. Arnold Vogt, Stiftsgut Wilhelms-glücksbrunn

0,5

·  Management eines Q-Fieber Ausbruchs im Biobetrieb

 

·  Dr. Udo Moog, Thür. TSK Jena

0,5

·  NOLANA Zucht in D - Theorie

·  Dipl. agr. Ing. Urs Jäger, Wettin NOLANA Züchter

1

Hahnroda (5 km entfernt)

http://www.nolanaschafe-peschke.de/

·  NOLANA Zucht in D - Praxis

·  Dipl. agr. Ing. Gunder Peschke,

   NOLANA Züchter

1

Modul 4: 25./26. August 2017

Herdenbetreuung/

Reproduktion

Eisfeld

·  Andrologie und Spermabeurteilung

·  Prof. Axel Wehrend, Gießen

1

·  Besamung Theorie

·  Dr. Regina Hannemann, Ammerbuch

1

·  Gynäkologie und Geburtshilfe

·  Prof. Axel Wehrend, Gießen

 

·  Moderhinke – Theorie

 

·  Dr. Heinz Strobel, Stoffenried

1

Eisfeld/ GbR Kieser

Samstag

http://www.schafzucht-kieser.de/

 

 

 

 

·  Betriebseigene Schlachtstätte und Hofvermarktung

 

·  Schäfermeister Peter Kieser, Eisfeld

1

·  Rassendemonstration

·  Schäfermeister Thomas Kieser, Eisfeld

2x1

·  Moderhinkesanierung – Praxis

 

·  Dr. H. Strobel, Stoffenried

2x1,5

·  Kennzeichnung, Applikations-technik und Umgang mit Schafen

 

·  Dr. K.H. Kaulfuß, Schierke

2x1,5

·  Fruchtbarkeitsmanagement im Großbetrieb und Besamung -praktisch

·  Schäfermeister Ewald Kieser, Eisfeld

2x1


 

Modul 5: 13./14. Oktober 2017

Fütterung und Stoffwechsel

Freitag

JENA, TSK 

·  Grundlagen Schaf- und Ziegen-fütterung

·  Dr. Tina Baumgärtel, TLL

1

·  Grundlagen Lämmerfütterung

·  Dr. Tina Baumgärtel, TLL

1

·  Weidemanagement und Hüten

·  Dipl. agr. Ing. Gerhard. Schuh, TLL

1

·  Wasserversorgung bei kleinen Wiederkäuern

·  Dr. Daniela Bürstel, Fellbach

1

Samstag

JENA, TSK    

·  Stoffwechselkrankheiten

·  Allg. Mengen- und Spurenelementversorgung

·  Labordiagnostik/Probenhandling

·  Dr. Esther Humann-Ziehank; TiHO Hannover

3

 

·  Grundlagen der Silierung

·  Dr. Henning Schirmer, REKASAN

·  Sensorische Beurteilung von Silagen, Heulagen und Heu

·  Dr. Henning Schirmer, REKASAN

2 x 1

·  Beurteilung von Konzentraten

·  Dipl. agr. Ing. Karsten Aschoff, Deuka

2 x 1

·  Vergiftungen bei kleinen Wiederkäuern

·  Dr. Udo Moog, Thür. TSK Jena.

1

Modul 6: 10./11. November 2017

Schafzucht

Freitag

LPA Weimar Schöndorf

http://www.tlpvg.de/leistungspruefung/lpa-schaf

·  Aufgaben der LPA

·  Schäfermeister Ronald Mikula, LPA Schöndorf

0,5

·  elektr. Tierkennzeichnung und Herdenmanagementprogramm 

·  Schäfermeister Ronald Mikula, LPA Schöndorf

2 x 1

·  Ultraschalluntersuchung bei Zuchtbockanwärter zur

·  Dr. Heike Lenz, TLL Jena

2 x 1

·   Körung und Bewertung von Zuchttieren

o  Wolle, Zahn, Gliedmaßen, Hoden, Kondition…

·  Körkommission,

(Dipl. agr. Ing. Arno Rudolf, TLL;

Schäfermeister Ottfried Wilczak, Weimar;

Dr. Udo Moog, Jena

1,5

Samstag

JENA, TSK  

·  Mast- und Eigenleistungsprüfung

·  Dr. Heike Lenz, TLL Jena

1

·  Harngries

·  Dr. Kaulfuß, Schierke

0,5

·  Fußräude und Präputiumentzündungen

·  Dr. Udo Moog, Thür. TSK Jena

0,5

·  Schaf- und Ziegenhaltung in D und Organisationsstrukturen der Schaf- und Ziegenzuchtverbände

·  Dr. Hans-Jörg Rößler, LKV Sachsen-Anhalt, VDL

1

·  Haltungsempfehlungen

·  Dr. K-H Kaulfuß, Schierke

2

·  Wirtschaftlichkeit der Schafhaltung

 

·  Dipl. agr. Ing. Karsten Siersleben, LKV SA

1


 

Modul 7: März 2018         

Aufzuchtkrankheiten und Hygiene

Freitag

Jena, TSK

 

Bergfest

·  Lämmerkrankheiten

·  Prof. Martin Ganter, TiHo Hannover

2

·  Interaktion von Stress und Infektion

·  Prof. Petra Reinhold, FLI Jena

1

·  Fruchtbarkeits- und Produktions-parameter in süddeutschen Merinolandschafherden

·  Dr. Katja Voigt, LMU

1

Samstag

GAG Golmsdorf, Kunitz

http://gleistal-agrar.de

 

https://www.youtube.com/watch?v=4q_Lex3xEzk

 

 

 

 

 

·  Vorstellen des Betriebes und Management der Lämmeraufzucht im Großbetrieb

·  Dipl. agr. Ing. Ralph Wickler, GF der GAG Golmsdorf

1

·  Clostridienerkrankungen bei KWK

·  Dr. Bernd Köhler, RIPAC Labor

1

·  Einfluss der Jungtierfütterung auf Gesundheit und die Milchleistung der Milchziege

·  Dr. Kees Peeters, ForFarmers

2

·  Einsatz von stallspezifischer Vakzinen in der Lämmeraufzucht

·  Dr. Bernd Köhler, RIPAC/ Dr. Frank Ebbinghaus, Bürgel

1

·  Reinigung/Desinfektion-Theorie

·  Dr. Udo Moog, Thür. TSK Jena

1

·  Reinigung/Desinfektion-Praxis

·  Dipl. agr. Ing. (FH) Birgit Theile, Pfiffelbach

1

Modul 8: April 2018

Ziegen im Kleinbetrieb und Lebensmittelhygiene Freitag Greußen

www.ziegen-peter.de

 

·  Vorstellen des Betriebes, prakt. Lämmeraufzucht sowie die Arbeit des Ziegenzuchtverbandes

 

·  Dr. Katja Peter, Ziegenhof Peter, Greußen Vorsitzende des LTZ e.V.

1

·  Haltung und Fütterung und Futtergewinnung und                      -konservierung im Familienbetrieb

 

·  Dr. Wolfgang Peter, Ziegenhof Peter, Greußen

1

·  Gentests in der Tierzucht

 

·  Prof. Gesine Lühken, Gießen

1

·  Verhalten von Ziegen

·  Dipl. agr. Ing. Ulrich Jaudas, Lenningen

1

Samstag Ziegen

Greußen

·  Propädeutik Ziegen

·  Dr. Katja Voigt, LMU

1

·  Klinikfälle Ziegenerkrankungen

·  Dr. Katja Voigt, LMU

1

·  Ziegenzucht, Milchgewinnung, Käseherstellung/Hygiene in der Hofmolkerei

·  Dr. Katja Peter, Ziegenhof Peter, Greußen

1

·  Lebensmittelhygiene in milchverarbeitenden Betrieben

·  Prof. Peggy Braun, Leipzig

1

·  Gute Herstellungspraxis in Hofkäsereien (Anwendung von HACCP-Grundsätzen in der hof-eigenen (Roh-) Milchverarbeitung)

·  Dipl. agr. Ing. Marc Albrecht-Seidel,

Verband f. handwerkliche Milchverarbeitung

1

·  VTEC und EHEC bei kleinen Wiederkäuern

·  Dr. Lutz Geue, FLI Jena

1

·  FSME Infektionen durch den Genuss von Rohmilchkäse

·  Dr. Udo Moog, Thür. TSK Jena

0,5


 

Modul 9: Juni 2018

Ziegenhaltung in Großbeständen

Freitag: Molkerei Hartha

http://www.gruener-altenburger.de/

·  Besichtigung Käserei Altenburger Land

·  Thomas Eick, Betriebsleiter Käserei Altenburger Land, Hartha

2

·  Eutererkrankungen bei Schaf Ziege

·  Prof. Martin Ganter, Hannover

1,5

·  Euterprobleme in Ziegengroßbeständen

·  Dr. Udo Moog, Thür. TSK Jena

0,5

Ziegenhaltung in Großbeständen

Samstag:

AG Altenburger Land, Gimmel

http://www.kbv-altenburg.de/index.php/qualifizierungsatlas/ausbildungsbetriebe/58-ag-dobitschen

 



·  Vorstellen des Betriebes AG Altenburger Land

·  Heino Siegel, Leiter Ziegenproduktion, AG Altenburger Land

0,5

 

·  Ziegenhaltungssysteme

·  Dr. Nina Keil, Tänikon, Schweiz

2

·  Enthornung - Theorie

·  Prof. Martin Ganter, TiHo Hannover

1

·  Organisation und Durchführung der Fruchtbarkeitsüberwachung in Großbeständen - Theorie

·  Dr. K.H. Kaulfuß, Schierke

1

·  Enthornung - Praxis

·  Prof. Martin Ganter, TiHo und Heino. Siegel AG Altenburger Land

2x1

·  Organisation und Durchführung der Fruchtbarkeitsüberwachung in Großbeständen - Praxis

·  Dr. K.H. Kaulfuß, Schierke

2x1

Modul 10: 7./8.Sept. 2018

Gatterwild

Freitag TSK Jena

Lebensmittelhygiene

 

·  Lebensmittelhygiene: Schlachtstätte und Selbstvermarktung

·  Dr. Stefan Birka, Uni Leipzig

2

·  Besonderheiten Lebensmittelhygiene bei Gatterwild

· Michael Schmidt, VA Apolda

0,5

 

·  Parasitosen des Gatterwildes

·  Dr. Udo Moog, Thür. TSK Jena

0,5

·  Immobilisation

Michael. Schmidt, VA Apolda

 

1

 

·  Krankheiten des Gatterwildes und des jagdbaren Wildes

·  Michael Schmidt, VA Apolda

2

ab 12.00 in Loma

·  Grundsätze der Gatterwildhaltung

·  Dipl. agr. Ing. Bernd Kästner, TLL Jena

2

·  Praktischer Grundkurs Gatterwildhaltung

·  Dipl. agr. Ing. Bernd Kästner, TLL Jena

1

·  Praktische Übungen und Demonstrationen Immobilisation

·  Dipl. agr. Ing. Bernd Kästner, TLL Jena

1

·  Schlachtung und Fleischbeschau

·  DVM Erika Bacher, Blankenhain

1

Modul 11: Oktober 2018

Anzeige- und meldepflichtige Tierkrankheiten

Freitag JENA, TSK

·  TSE/Scrapiegenotypisierung

·  Prof. Martin Groschup, FLI Riems

1,5

·  Scrapiegenotypisierung: Umsetzung auf Landesebene

·  Dr. Udo Moog, Thür. TSK Jena.

0,5

·  Chlamydienabort, Q-Fieber Toxoplasmose

·  Dr. Klaus Henning, FLI

Samstag

Anzeige- und meldepflichtige

Tierkrankheiten

JENA, TSK

·  Blauzungenkrankheit,

·  Dr. Michael Eschbaumer, FLI Riems

1

·  Maul- und Klauenseuche,

1

·  Tropische Tierseuchen „ante portas“ (Lumpy-Skin-Disease, Stomatitis vesicularis, Milzbrand, Pest der kleinen WK, Pocken-seuche der Schafe u. Ziegen

·  Dr. Michael Eschbaumer, FLI Riems

1

·  Paratuberkulose

·  Dr. Heike Köhler, FLI Jena

1

·  Tuberkulose

·  Dr. Stefanie Barth, FLI

1

·  Salmonellenerkrankungen

·  PD Dr. Ulrich Methner, FLI Jena

1

·  Brucellose

·  Dr. Falk Melzer, FLI Jena

1

·  Schmallenberg Virus

·  Dr. Carina Helmer, Hannover

1

Modul 12: Nov. 2018

Tierseuchenverdacht – und nun?

Freitag

TLV Bad Langensalza

http://www.thueringen.de/th7/tlv/tiergesundheit/index.aspx

·  Tierseuchenverdacht! – Was ist als Erstes zu tun?

·  Dr. Ulrike Bange TLV

 

1

·  Tierseuchennachrichtensystem

·  Dr. Stefan Schulze, TLV

1

·  Die Aufgaben der Tierseuchenkassen

·  Dr. Karsten Donat, Thür. TSK

1

·  Funktion der TKBA in der Tierseuchenbekämpfung

·  Dr. Henry Helmholz, GF SecAnim GmbH,

·  Elxleben

1

Samstag

Tierseuchenverdacht – und nun?

TLV Bad Langensalza

·  Sektion Schaf Ziege

·  Dr. Lothar Hoffmann, TLV

2

·  Labormethoden Parasitologie

·  Dr. Elisabeth Meyer Kayser, TLV

2 x 1

·  Labordemonstrationen im TLV

(Virologie, Bakteriologie, Serologie, Parasitologie, PCR-Diagnostik, TSE-Diagnostik)

·  Dr. Lothar Hoffmann, TLV+ Kollegen des TLV

2 x 1

·  Aufgaben des praktizierenden Tierarztes in der Bekämpfung von Tierseuchen

·  Dr. Ulrike Bange TLV

 

1

Praktischer Teil mit Stationsbetrieb im Außenbereich (3x30 min):

a)  Einsatzausrüstung und MKS.-Koffer und deren Unterbringung im Fahrzeug 

b)  Anlegen und Ablegen von Schutzausrüstung, Bewegung im Tierbestand

c)  Verpackung und Transport von Proben, HIT-Anträge

 

 

·    Dr. Michael Gürtler, Erfurt

 

·    Dr. Ulrike Bange, TLV Bad Langensalza

 

·    Dr. Steffen Horner, TLV Bad Langensalza

2


 

Modul 13:  März 2019

Chirurgie Basiswissen für KWK

Zentrum Klauenmedizin der Uni Leipzig

http://www.vetmed.uni-leipzig.de/ik/wmedizin/klinik/mitarbeiter/klinikleitung.htm

 

·  Laparotomie

·  Narkose, Lokalanästhesie

·  Frakturbehandlung

·  Klauenbehandlung Einzeltier

·  Team von Prof. Alexander Starke

8

·  Kupieren, Kastrieren und Sterilisieren: Methoden und Perspektiven

·  Dr. Regina Hannemann, Ammerbuch

2

Modul 14: April 2019

Neuweltkameliden

Freitag, Witterda,

Alpakafarm Kröll

 

Abschlussfeier

·  Haltung u. Zucht der Neuweltkameliden

·    Dr. Bodo Kröll, Witterda

1

·  Krankheiten der Neuweltkameliden

·  Prof. Thomas Wittek, Uni Wien

2

·  Herdenbetreuung

·  Dr. Henrik Wagner, JLU Gießen

1

Samstag: Witterda, Alpakafarm Kröll

http://www.alpakafarm-kroell.de/

 

·  Handling/Fixation der Neuweltkameliden

·  Dr. Bodo Kröll

1

·  Klinische Untersuchung, Probennahme und Behandlungsmöglichkeiten, Routine-OPs

·  Prof. Alexander Starke, Uni Leipzig

1

·  Geburtshilfe

·  Dr. Ralf Kobera, Dresden

1

·  Sonographische Untersuchung

·  Prof. Thomas Wittek, Wien

1

·  Zahnbehandlung/Fußpflege

·  Dr. Bodo Kröll, Witterda

1

·  Embryotransfer bei NWK

·  Dr. Bodo Kröll, Witterda

1

Zusatzmodul 1

 

·  Transport, Schlachtung und Vermarktung der Schafe (Viernheim, Rheinland-Pfalz, Herr Bauman)

http://www.baumann-lamm.de

 

1 Tag

Zusatzmodul 2

·  Mutterlose Aufzucht und Milchaustauscher (DENKAVIT, Holland, Herr Fischer)

http://www.denkavit.de/denkamilk.php

 

1 Tag

Die Zusatzmodule werden separat finanziert, da für die Kammer keine Kosten entstehen.

         

 

Gelesen 1037 mal Letzte Änderung am Freitag, 05 Mai 2017 14:26